Erste-Hilfe-Kasten

Keine Lust dich durch die WordPress-Ambulanz zuklicken?
Nutze unseren Schnellzugriff!

Anleitungen

Wie du Backups richtig erstellst

Teile die WordPress-Ambulanz auf

4 Antworten
  1. Christian says:

    Hallo Maja, tolle Seite.
    ich fange gerade mit WordPress an und lerne jeden Tag etwas mehr.
    Deine BackUp-Idee finde ich grossartig. Ist das PlugIn verträglich zu anderen PlugIns?
    Ich habe eine Seite von einer Freundin zum bearbeiten bekommen.
    Ich wollte erstmal ein BackUp machen.
    Dann wollte ich ein UpDate von WordPress machen. Doch vorher die PlugIns an und ausschalten, um zu sehen, was die überhaupt machen. Und schauen, ob diese überhaupt mit der neuen Version von WordPress arbeiten könnten. Was meinst Du zu meinem Plan? Denn die Seite ist ja Live.
    Und könnte ich das auch erst auf meinen Mac machen, bevor ich das direkt an der Website umsetze?
    Danke!
    LG Christian

    Antworten
    • Maja says:

      Hallo Christian,

      Das Plugin ist sehr verträglich mit anderen Plugins, man muss aber aufpassen, wenn man mehrer Backup-Plugins verwenden (was man nicht machen sollte), dass sich diese nicht gegenseitig ins Backup aufnehmen, sonst werden die Backup-Files immer größer.

      Das einzige wo es Probleme geben kann, ist wenn der Server nicht genug Kapazizät frei gibt, kann es passieren, dass der Backups-Prozess abbricht. In diesem Fall würde ich raten bei dem Server etwas aufzustocken um mehr Kapazität zu bekommen.

      Eine bestehende Live-Seite zu übernehmen kann manchmal etwas knifflig sein. Der Beste weg wäre, die Seite lokal zu clonen (z.b. Duplicator und einem lokalen Server (z.b. Mamp)). Dort kann man sich dann austoben und auch Plugins an und ausschalten. Das Problem ist aber auch, dass manchmal nicht offensichtlich ist, was das Plugin macht. Daher würde ich im ersten Schritt epfehlen sich die Beschriebung des Plugins durchzulesen und die Plugin-Seite zu besuchen.

      Viel Erfolg bei deiner Seite :-)

      Liebe Grüße,
      Maja

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Dann schreib mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.