Gutenberg – Verwenden oder nicht verwenden?

Eine Entscheidungshilfe ob du den neuen Gutenberg-Editor in deiner WordPress-Installation einsetzen solltest, oder nicht.

In den letzten Monaten wurde in der WordPress-Welt schon sehr viel über Gutenberg diskutiert und bei vielen mit  äußerst gemischten Gefühlen. Es ist vermutlich ein ebenso heiß diskutiertes Thema wie die DSGVO und löst bei vielen WordPress-Anwender*innen und Entwickler*innen ebenso viele Sorgen und Bedenken aus. 

Mit dem 27. November wurde nun ein neues Release Datum für WordPress 5.0 festgesetzt, dass den Gutenberg-Editor enthält.

Am 27. November kommt Gutenberg

Was also tun, wenn du den Gutenberg noch nicht benutzten möchtest, aber auch deine WordPress-Webseite auf dem neusten Stand halten willst – Sicherheit und so.  

Weiterlesen
PHP in WordPress updaten

PHP Version sicher umstellen

Viele wissen dass es wichtig ist WordPress Core, Themes und Plugins regelmäßig zu updaten. Aber wusstest du, dass du auch deine PHP Version aktuell halten solltest?!?

Damit du deine PHP Version umstellen kannst, ohne dabei deine WordPress-Seite zu crashen, habe ich diesen Artikel in die einzlenen Schritte zusammengefasst und Video-Tutorials dazu gedreht.  Weiterlesen

WordPress Meetups

und wo du sie finden kannst

Wusstest du dass es WordPress Meetups auf der ganzen Welt gibt, in der die WordPress Community zusammen kommt?

Dort kannst du dich mit anderen WordPress-Enthusiasten austauschen und Hilfe finden und geben. Häufig gibt es Vorträge und auch Zeit fürs Netzwerken und Raum für WordPress-Support.

WordPress-Meetups sind für alle geeignet, ob nun WordPress-Einsteiger oder Experte; Designer, Entwicklerin oder Anwender. Jede und Jeder ist Weiterlesen

Vortrag: Accessibility 1×1

Meine Slides des Vortrags „Accessibility 1×1“ auf dem WordCamp Cologne 2017.

Weiterlesen

Darum contribute ich zu WordPress!

Birgit Olzem fragte kürzlich in einem Tweet, was unsere Motivation ist, um am Open Source Projekt „WordPress“ als Volunteer mitzuarbeiten.

Und wie kann man das nachhaltiger beantworten als in einem Blogartikel!?!

Giving Back

Vielen Usern ist es nicht bewusst, aber WordPress.org ist eine Open Source Plattform, die vor allem von Freiwilligen weiterentwickelt wird. Diese Mitwirkenden nennt man auch Contributer.

Das heißt, dass alle die Weiterlesen

Vortrag: Accessible Design

Auf den WordCamps in Brighton und in Bern habe ich einen Vortrag zum Thema Accessibility Design gehalten.

Dabei geht es vor allem um die richtige Gestaltung der Webseite und die richtige Aufbereitung der Inhalte, damit diese für alle visuell zugänglich sind.

Den Vortrag könnt ihr euch auch auf wordpress.tv ansehen.

 

 

 

 

Neuer Podcast von WP1x1 und Kau-Boys

Vor kurzem habe ich zusammen mit Bernhard Kau den WordPress-Podcast capital_P_odcast gestartet.

Bernhard hat ebenfalls einen WordPress-Blog: Kau-boys.de, der sich eher an Entwickler richtet. Mit ihm zusammen organisiere ich auch das WordPress-Meetup in Berlin und wir sind durch WordPress enge Freunde geworden.

Mit unserem Podcast capital_P_odcast wollen wir vor allem Anwender erreichen. Es geht dabei natürlich um WordPress als CMS (Content Management Tool) und um die allgemeinen großen Fragen wie Themeauswahl, Pluginauswahl, Funktionalitäten rund um WordPress und vieles mehr.

In unserem Podcast werden wir zudem auch auf die WordPress-Community eingehen und versuchen einen Einblick in die Strukturen und die verschiedenen Teams zu geben.

Da wir uns mit dem capital_P_odcast eher an Anweder richten, hoffen wir eine gute Ergänzung zu WP-Sofa und PressWerk zu sein, die es bisher in der deutsschsprachigen WordPress-Podcast-Welt gibt.

Die ersten beiden Folgen des Podcast sind schon online und wir sind wirklich überrascht über die hohen Zugriffszahlen die wir bisher erreicht haben.

Die ersten beiden Folgen kannst du hier hören:

1. CP000 – Nullerfolge  (eine kleine Vorstellung über uns und über unseren Podcast)

2. CP001 – Page Builder (das Für und Wieder von Page Buildern)

Und viele weitere Ideen sind schon in den Startlöchern.

Wenn du Themen hast, die dich interessieren und gerne mal einen Podcast dazu haben möchtest, kannst du uns gerne kontaktieren.

Auch wenn du Lob oder Kritik los werden möchtest. Wir freuen uns immer über Feedback.

Neben unserer Webseite, kannst du uns auch auf ITunes und Twitter finden.

Warum Updates so wichtig sind

Immer wieder sehe ich es, dass WordPress-Webseite nicht geupdatet werden. Oft aus Zeitmangel doch auch sehr häufig aus Unsicherheit und Sorge, dass durch ein Update die Seite kaputt gehen könnte.

Um dir ein bisschen die Angst zu nehmen und dich zu motivieren, regelmäßig deine WordPress-Seite zu aktualiseren möchte ich in diesem Artikel näher darauf eingehen, was genau bei einem Update passiert und warum du regelmäßig updaten solltest. Weiterlesen

Meine Lieblings-Funktionen in WordPress 4.8 „Evans“

Seit dem 8. Juni 2017 gibt es die neue WordPress – Version 4.8 namens „Evans“.

Wie alle WordPress-Updates wurde auch dieses nach einem Jazz-Musiker benannt – William John “Bill” Evans (wobei mich Evans ja eher an Lilly Evans aus Harry Potter erinnert :-) ). Weiterlesen

Child Theme über ein Plugin erstellen

Wozu brauche ich ein Child-Theme?

Für gewisse Änderungen am Design einer WordPress-Seite muss man manchmal die Themedateien ändern oder neue Dateien hinzufügen. Zum Beispiel wenn man eine andere Schriftart verwenden möchte, sein Theme übersetzen will oder am Layout Änderungen vornehmen möchte.

Da du Zugang zu deinem FTP hast (da wo du dich mit Filezilla verbindest) ist das an sich auch kein Problem und du könntest diese Dinge in deinem Theme ändern. Zum Problem wird es dann, wenn du dein Theme updatest (was du unbedingt regelmäßig tun solltest).

Denn bei einem Update werde alle vorhanden Theme-Dateien gelöscht und durch die neuen Dateien ersetzt. Das heißt, deine Änderungen gehen ebenfalls verloren.

Damit dies nicht geschieht solltest du ein Child-Theme erstellen. Weiterlesen