Wie du den Wartungsmodus manuell beendest

Wenn du bei WordPress ein Update von deinem Theme, deinen Plugins oder deiner Wordress-Version durchführst, dann kommt folgende Meldung auf deiner Website:

Wegen geplanter Wartungsarbeiten kurzzeitig nicht verfügbar. Schau gleich noch einmal vorbei.

 

In der Regel musst du nur etwas abwarten, bis die Arbeiten abgeschlossen sind.  Dann hast du wie gewohnt wieder Zugriff auf deine Webseite.
Je nach Umfang der Arbeit kann dies auch schon mal mehrere Minuten in Anspruch nehmen.

 

Wenn jedoch das Update unterbrochen wurde, dann kann es passieren, dass deine Webseite in dem Wartungsmodus hängen bleibt.
In diesem Fall musst du den Wartungsmodus manuell beenden.

  • Gehe dazu in deinen FTP-Bereich (-> Anleitung)
  • gehe in dein Hauptverzeichnis (dort wo auch deine wp-config liegt)
  • suche die Datei “.maintenance”
  • lösche sie

Die Fehlermeldung wird nun nicht mehr angezeigt und du kannst wieder wie gewohnt auf deine Seite zugreifen. Eventuell musst du aber deine Updates wiederholen.

0 Antworten

Schreib einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Dann schreib mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.