Tools für Farbauswahl

Farben sind für eine Webseite genauso wichtig wie Bilder. Doch die richtige Farbauswahl zu treffen ist nicht immer so einfach.

Oft hat man eine oder mehrere Farben für sein Projekt gefunden, doch häufig braucht man Abstufungen dieser Farbe oder auch eine dazu passende Farbe um einen Kontrast zu bilden. Kurz gesagt, man braucht eine Farbpalette auf die man zurückgreifen kann.

Im Folgenden möchte ich dir meine Lieblingstools vorstellen, auf die ich zurückgreife, wann immer ich eine Farbpalette für ein Projekt erstelle.

Color Scheme Designer

Bei dem Color Scheme Designer kann man den Farbcode seine Hauptfarbe eingeben und sich dazu passende Farben und Schattierungen ausgeben lassen.

Mit dem ziehen der Punkte im Farbkreis, kann man auch den Winkel verändern und über dem Farbkreis die Anzahl der weiteren Farben bestimmen.

Zum Schluss, kann man sich aus dem unteren rechten Tab die Farbcodes ausgeben lassen.

Dieses Tool ist ideal für alle, die bereits eine Farbe für das Corporate Identity (CI) gefunden haben und dazu passende Farben benötigen.

Coloors

Coloors ist ein Farbgenerator. Mit der Leertaste kann man sich neue Farben generieren lassen. Wenn einem eine Farbe gefällt, dann kann man sie mit dem Schloss sichern. Man kann auch seinen eigenen Farbcode eingeben.
Sobald man seine fünf Farben gefunden hat, kann man die Farbpalette exportieren oder speichern.

Man kann sich auf die Farbpaletten von anderen Personen ansehen und sich inspirieren lassen.

Dieses Tool ist ideal für alle, die noch völlig planlos sind und Inspirationen suchen. Simple und einfach. Nur die eigen

Adobe Color CC

Das Farbtool von Adobe ist etwas umfangreicher. Man kann auch hier seinen Farbcode eingeben und als Grundfarbe festlegen oder einfach sich inspirieren lassen.
Über den Regler oben Links kann man eingeben, welche Farbkombination man gerne hätte. Dann kann man an den Reglern sich die Farben hin und her ziehen und zusammenstellen.

Was nutzt du um deine Farben zusammen zu stellen? Ich freue mich auf eure Kommentare. 

0 Antworten

Schreib einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Dann schreib mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.