WordPress und Sicherheit

„Wie du deine Seite absicherst“

Workshop am 19. Oktober 16

WordPress ist eins der meistgenutzten Systeme um Webseiten zu erstellen. Entsprechend hoch ist die Anzahl der Angriffe auf WordPress-Seiten.

Daher sollte man seinen Blog gut absichern und auch unbedingt ein Backup einrichten.

Dies werden wir zusammen in diesem Workshop machen. Ihr lernt was Sicherheitsrisiken bei WordPress sind, wie man diese absichern kann und wie man ein Backup einrichtet. Diese Dinge werden wir auch direkt umsetzten, sodass du mit einer gut gesicherten Webseite nach Hause gehen kannst. Der Workshop richtet sich an Einsteiger und es wird alles leicht verständlich erklärt.

Vorkenntnisse:

Der Workshop richtet sich an Einsteiger und es wird alles leicht verständlich erklärt.

Was du mitbringen solltest:

  • deinen Laptop
  • Zugangsdaten zu deiner WordPress-Seite (Login für dein WordPress-Backend und FTP-Bereich sollte mit Filezilla verbunden sein)
  • Stift und Papier für Notizen

Falls du Fragen dazu hast, dann schreibe mir einfach. Ich helfe dir gerne weiter.

Ich stelle:

Wlan, Steckdosen und Wasser gibt es vor Ort.

Ort:

Meeet Mitte
Chausseestraße 86
10115 Berlin

Im „Raum Think“

Hier gibt es eine Anfahrtsbeschreibung.

Anmeldung:

Bitte melde dich über Meetup.com an. Dort kannst du auch über Paypal bezahlen.

(Solltest du kein Paypal-Account haben, so gibt es über Paypal auch die Option über Lastschrift oder Kreditkarte zu bezahlen.)

Mittwoch 19. Oktober 2016
19:00 bis 21:00

Tickets: 29 €

Meeet Mitte
Chausseestraße 86
10115 Berlin

0 Antworten

Schreib einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Dann schreib mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.